Der Perlpilz,

oder Rötende Wulstling ist ein Speisepilz mit mildem Geschmack.
Markant und namensgebend ist die rosarote bis rötliche Verfärbung an verletzten Stellen.


Achtung:


Wegen Verwechslungsgefahr zum giftigen Pantherpilz sollte der Perlpilz
nur von Experten/innen gesammelt werden.

Ein wichtiger Unterschied:

Der Hutrand des Perlpilzes ist selten oder gar nicht gerieft, der des Pantherpilzes hingegen deutlich. Umgekehrt sieht es bei der Manschette aus: Beim Perlpilz ist sie klar gerieft, beim Pantherpilz glatt.